Take That Fansite
Home
Gästebuch
News
Termine
About
Media
Stuff
Interact
Site
Online

 Image and video hosting by TinyPic      

Name: Howard Paul Donald


Geburtstag: 28. April 1968


Geburtsort: Manchester


Sternzeichen: Stier


Grösse: 1,83 m


Augen: grün

Familienstand: Freundin Marie- Christine

Kinder: Zusammen mit seiner Ex-Freundin Victoria Tochter Grace und mit Freundin Marie-Christine Tochter Lola

 

 

Familie:
Mutter Kathleen, Stiefvater Mike, Vater Keith, Brüder Colin und Glenn und eine Schwester - Samantha

Auto:
Mercedes - "meiner ist etwas besser als Garys"

Schlechte Angewohnheiten:
sich nicht die Mühe geben seinen Nägel zu schneiden, verschlafen

Gute Eigenschaften:
natürlich, ehrlich, dankbar, ausgezeichneter Sinn für Humor - Jason sagt Howard ist der lustigste Mensch den er kennt. Kann ausserdem auch eine Schildkröte gut imitieren

Essen:
Italienisch, Indisch (Jason und er hatten einmal einen Wettbewerb um zu sehen wer das schäfrste Curry essen könnte. Der Gewinner wäre King Nan. Howard verlor.), und Vanillesosse

Schuhe:
"Meine Army und Navy Boots, ich habe sie schon seit Jahren und sie waren total billig."

Liebt:
Seal, Level 42, Prince, Pink Floyds "Dark side of the Moon", Only Fools and Horses (britische TV Serie), tanzen, gute Unterwäsche, Seabrooks Salz und Essiggeschmack Chips

Hasst:
rauchen, Hundemist, falsche Leute

Zahnfüllungen:
vier

Haustiere:
Schildkröte Winston und Katze Jack

Besondere Kennzeichen:
Muttermal am Bein

Howard über seine Mum:
"Sie ist ganz einfach so lieb. Sie hat mich von Anfang an unterstützt. Einmal wie ich sie so verwöhnen, nur um mich zu bedanken für, naja, eigentlich dafür meine Mutter zu sein."

Howard über Interviews:
"Es ist komisch, wir haben unsere eigene Interviewtechnik gefunden. Es ist nicht so schlimm in England, aber in Ländern wie Amerika, wo man den britischen Humor nicht versteht, finden wir unsere Antworten lustig, während sie uns nur anschauen als ob wir total doof wären."

Howard über Schwimmen:
"Ich schwimme so oft als möglich, abgesehen vom Tanzen ist es das einzige Konditionstrainig das ich mache. Ich wünschte ich könnte mehr laufen, aber ich finde es so langweilig. Ich kann ziemlich weit schwimmen, ich habe ein Abzeichen für 3 Meilen an meinen Badehosen."

Howard über sich selbst:
"Ich glaube ich bin sehr mitfühlend. Vielleicht nicht so sehr wie Mark, aber ich habe von Beginn an gesagt, ich würde immer derselbe bleiben, auch wenn wir berühmt würden, und ich glaube ehrlich dass ich mich kein bisschen verändert habe. Ich denke wenn Du Leute die mich kennen fragst, würden sie mir beipflichten,"

Howard über die Schulzeit:
"Einige Wochen nach Schulbeginn bekam ich diese Krankheit, Impetigo. als ich von der Schule fort war stellte dieser gemeine Lehrer ein Schild auf dem stand "Geh nicht zu diesem Tisch" auf sein Pult. Als meine Mutter davon hörte wurde sie sehr wütend und ging zur Schule."

Noch etwas über Howard:
Als Baby warf er immer sein Fläschchen aus der Wiege
Gratis bloggen bei
myblog.de